Tiny Island - Supportforum

Zurück   Tiny Island - Supportforum > Spiel & Support > Lob & Kritik

Hinweis

Lob & Kritik Was gefällt Euch - und was nicht?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2014, 13:23   #21
Patlok
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 21.05.2014
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von Darkatomic Beitrag anzeigen
Ich sehe ein, dass eine Lösung dafür schwierig ist, ich könnte mir aber zum Beispiel vorstellen, die Voodo-Fähigkeiten, von denen ja sicherlich im Laufe der Zeit mehr hinzukommen werden, so zu gestalten, dass sie eher Effekte auf dem Spielbrett haben als außerhalb. Dass irgendetwas auftaucht oder verschwindet oder sich ungestaltet, sodass es mehr taktische Möglichkeiten auf dem Spielfeld gibt und nicht unbedingt sich einfach nur die Lebenspunkte erhöhen.
Und genau das finde ich wichtig. Es müssen neue Voodo-Fähigkeiten kommen, die mehr verschiedene Taktikmöglichkeiten ins Spiel bringen. Denn genau das gefällt mir, die verschiedenen Möglichkeiten die ich habe mich auszustatten und im Spiel zu agieren.
Mir fehlt irgendwie in letzter Zeit auch ein wenig das Feedback der Spielbetreiber im Forum. Ist die Resonanz des Spiels etwa hinter den Erwartungen zurück geblieben?!
Es gibt hier viele tolle Diskussionen und vor allem Vorschläge und diese können das Spiel voran bringen
__________________
Server 2 - Patlok1996 - ID 119836 - Start: 29.06.2016
Patlok ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Alt 24.06.2014, 20:12   #22
Holle
Playa Games GmbH
 
Benutzerbild von Holle
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 235
Standard

Hallo,
wir geben ständig Resonanz zurück.
Aber zu neue Ideen werden wir noch keine Stellung nehmen, denn es gibt noch Wichtigeres.
An wenigen Rädchen muss noch gedreht werden, bevor man neue Ideen in Betracht ziehen kann.

Es gibt unterschiedliche Vodoo-fertigkeiten. Aber Hier sollte man schauen , welche Stufe man ist. Nicht alle sind sofort freigeschaltet.

Die Resonanz die wir erhalten, ist unter dem Strich positiv.
Eine Resonanz zu Änderungen/Ideen am Spiel ist viel zu früh. Eine Resonanz zu Bugfixes geben wir.
Das Spiel ist etwas über 2 Monate alt, ein bisschen mehr Zeit benötigen wir.
Man kann keine Ideen in Betracht ziehen, wenn wir noch beim Aufbau der Strukturen sind.


Viele Grüße,
Holle
Holle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 13:45   #23
Kaldori
Landratte
 
Registriert seit: 24.05.2014
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Holle Beitrag anzeigen
Man kann keine Ideen in Betracht ziehen, wenn wir noch beim Aufbau der Strukturen sind.
Genau da sind doch Ideen hilfreich. Wenn alles steht kommen Vorschläge spät. Mehr Taktik durch Gegenstände oder spezielle Steine wäre schön. Gleichzeitig wäre eine Begrenzug der maximalen Spielzüge pro Runde wünschenswert. Das würde den Glücksfaktor auch etwas einschränken.
Kaldori ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Alt 01.07.2014, 17:26   #24
Patlok
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 21.05.2014
Beiträge: 34
Standard

Ich bin mittlerweile Level 43 und die Anfangseuphorie ist weg. Klar macht es noch Spaß, aber man macht halt Tag für Tag das selbe, nichts neues oder abwechslungsreiches. Aber naja jedes Spiel fängt klein an.
__________________
Server 2 - Patlok1996 - ID 119836 - Start: 29.06.2016
Patlok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 17:54   #25
Fransenbart
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 46
Standard

Ich geb auch mal meinen Senf dazu.
Spiele TI jetzt genau seit einem Monat und unter Perleneinsatz.

Der Gesamteindruck ist etwas gedrübt, aus folgenden drei Punkten:

1. Zu hoher Glücksfaktor:
Pvp-Kämpfe und Kämpfe gegen schwere Gegner sind leider in erster Linie viel zu stark vom Glück,
anstatt vom eigenen Können abhängig.
Völlig egal wie gut man auch spielt, sobald der Gegner auch nur eine einzige 4er-Kette bekommt,
kann man meistens schon einpacken, da dann die fast schon obligatorisch gewordenen 4er-Ketten Orgien losgehen.
Bleiben dann nur die leichten oder ebenbürtigen Gegner, die auf Dauer aber auch keine Herausforderung sind.

2. Keine Abwechslung:
Ich habs schon mehrmals hier erwähnt, ich erwähne es aber trotzdem nochmal;
Das Spiel ist auf Level 15 quasi identisch als wie beispielsweise auf Level 150. Es kommt einfach nix neues mehr.
Hat man hier 15 Minuten gespielt, hat man quasi schon alles gesehen.
Es ist zwar ideal für ein, zwei Spiele zwischendurch, aber wenn man bsp. 15 Spiele hintereinander macht,
fängt es an zu nerven und wie in meinem Fall, bekommt man sogar Kopfweh davon.

3. Kaum Motivation:
  1. Schließt Punkt 2 ein.
  2. Die Erfolge? Nach 2 Wochen werden sie leider völlig obsolet und können total ignoriert werden.
  3. Gegenstände? Einer der Fälle woran TI völlig scheitert.
    Grundsätzlich ist die Jagd nach neuen und besseren Gegenständen der Haupt-Motivationsfaktor in solchen Spielen.
    Aber da Gegenstände solch eine immense Austauschrate haben, verpufft dieser Motivationsschub einfach.
    Ich meine, wozu soll ich mich über stärkere Rüstung und Waffen aus dem Laden oder vom Sieg über nen Boss/Inselgegner freuen,
    wenn ich doch eh weiß, dass ich besagte Gegenstände gleich morgen wieder austauschen kann?
  4. Die Rangliste? Grundsätzlich der einzig verblieben Motivationsfaktor. Vorausgesetzt man haut genug Perlen/Kohle hier rein.
    Und selbst dann kann einen die Problematik des unendlichen Perlenverbrauches einen Strich durch die Rechnung machen.

Derzeitiges Fazit: Das Spiel hat Potential, keine Frage. Es ist auch ideal für ein bis zwei Spiele zwischendurch, aber das war es dann auch schon.
Bei der Langzeitmotivation (und genau darauf sind solche Spiele ja hauptsächlich ausgelegt) scheitert es hingegen mMn zurzeit leider völlig.

Aber vielleicht kommt ja diesbezüglich in naher Zukunft noch was nach.

Geändert von Fransenbart (01.07.2014 um 17:56 Uhr)
Fransenbart ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Alt 01.07.2014, 20:26   #26
JohnAllday
Schiffskoch
 
Registriert seit: 18.05.2014
Beiträge: 125
Standard

1. Meinungsäusserung im Thread 05.06.2014, 21:51 (1. Post Seite 2)

Zitat:
Zitat von Fransenbart Beitrag anzeigen
Fakt ist, dass das Spielerlebnis momentan auf Level 10 praktisch ident ist mit beispielsweise Level 100.
Ich schätze mal dass den meisten auf solch einem hohen Level dann schon sicher langweilig wird;
was bleibt dann noch (derzeit) als letzte große Motivation?
Eben die Rangliste.

Und ja, euch interressiert die Rangliste nicht, aber viele denken bzw. sehen dass halt anders;
will man hier wirklich langfristig spielen, ist die Rangliste zurzeit nunmal das Alpha und das Omega.
Und genau da eben setzt halt eben die unfaire Tatsache des unendlichen Perlenverbrauches ein,
dass manche dadurch den 90% der restlichen Spielerschaft einfach auf und davon brausen.

2. Meinungsäusserung im Thread 11.06.2014, 20:49

Zitat:
Zitat von Fransenbart Beitrag anzeigen
Der Glücksfaktor ist leider ein nicht zu unterschätzender Faktor in diesem Spiel;
wobei bei mir das Glück scheinbar leichte Aversionen gegen meine Wenigkeit besitzt
Am Tag verliere ich sicher fast die Hälfte aller Spiele (von ca. 16-20 Spielen täglich)
darunter wirklich sogar gegen Gegner die 5 oder mehr Level unter dem von meinem liegen.

Ein typisches Spiel/Zug sieht bei mir so aus, dass ich fast immer eine dreier Kette ziehe; das wars dann von mir.
Dann kommt mein Gegner und ich kann derweil aufs Klo gehen oder mir was zum Essen holen,
weil er sicher bei fast jedem zweiten Zug 20-30 Sekunden nur 4er Ketten, Kreuze, 5er-Ketten usw. zieht.
Dann bin ich wieder dran, mach meine fast schon obligatorisch gewordene Dreier-Kette und
schon wieder ist der Gegner mit seinen exzessiven 4er-Ketten-Orgien dran

Gold- oder Kokosnusssammler trau ich mich fast gar nicht mehr einzusetzen,
weil es in 90% aller Fälle dann ein Schuss ins eigene Knie wird.
Wenn ich mal ne Vierer-Kette auslösen kann, ist das fast schon wie ein Lottogewinn.
An PVP-Kämpfe wage ich mich mittlerweile so gut wie gar nicht mehr ran.

Aber seis drum, wahrscheinlich liegts zu 90% eh nur an meinem nichtvorhandenen Glück
oder mangelnden spielerischen Können, oder beidem.

Was ich aber am momentan wirklich bemängeln muß ist die mangelnde Abwechslung.
Fakt ist, dass das Spielerlebnis auf lv 10 quasi 1:1 dasselbe ist wie auf lv 150.
Ich hoffe da kommt diesbezüglich irgendwann mal was nachgeliefert.


3. Meinungsäusserung heute, 01.07.2014

Zitat:
Zitat von Fransenbart Beitrag anzeigen
I[COLOR="rgb(255, 0, 255)"]ch geb auch mal meinen Senf dazu.[/COLOR]
Spiele TI jetzt genau seit einem Monat und unter Perleneinsatz.

Der Gesamteindruck ist etwas gedrübt, aus folgenden drei Punkten:

1. Zu hoher Glücksfaktor:
Pvp-Kämpfe und Kämpfe gegen schwere Gegner sind leider in erster Linie viel zu stark vom Glück,
anstatt vom eigenen Können abhängig.
Völlig egal wie gut man auch spielt, sobald der Gegner auch nur eine einzige 4er-Kette bekommt,
kann man meistens schon einpacken, da dann die fast schon obligatorisch gewordenen 4er-Ketten Orgien losgehen.
Bleiben dann nur die leichten oder ebenbürtigen Gegner, die auf Dauer aber auch keine Herausforderung sind.

2. Keine Abwechslung:
Ich habs schon mehrmals hier erwähnt, ich erwähne es aber trotzdem nochmal;
Das Spiel ist auf Level 15 quasi identisch als wie beispielsweise auf Level 150. Es kommt einfach nix neues mehr.
Hat man hier 15 Minuten gespielt, hat man quasi schon alles gesehen.
Es ist zwar ideal für ein, zwei Spiele zwischendurch, aber wenn man bsp. 15 Spiele hintereinander macht,
fängt es an zu nerven und wie in meinem Fall, bekommt man sogar Kopfweh davon.

3. Kaum Motivation:
  1. Schließt Punkt 2 ein.
  2. Die Erfolge? Nach 2 Wochen werden sie leider völlig obsolet und können total ignoriert werden.
  3. Gegenstände? Einer der Fälle woran TI völlig scheitert.
    Grundsätzlich ist die Jagd nach neuen und besseren Gegenständen der Haupt-Motivationsfaktor in solchen Spielen.
    Aber da Gegenstände solch eine immense Austauschrate haben, verpufft dieser Motivationsschub einfach.
    Ich meine, wozu soll ich mich über stärkere Rüstung und Waffen aus dem Laden oder vom Sieg über nen Boss/Inselgegner freuen,
    wenn ich doch eh weiß, dass ich besagte Gegenstände gleich morgen wieder austauschen kann?
  4. Die Rangliste? Grundsätzlich der einzig verblieben Motivationsfaktor. Vorausgesetzt man haut genug Perlen/Kohle hier rein.
    Und selbst dann kann einen die Problematik des unendlichen Perlenverbrauches einen Strich durch die Rechnung machen.

Derzeitiges Fazit: Das Spiel hat Potential, keine Frage. Es ist auch ideal für ein bis zwei Spiele zwischendurch, aber das war es dann auch schon.
Bei der Langzeitmotivation (und genau darauf sind solche Spiele ja hauptsächlich ausgelegt) scheitert es hingegen mMn zurzeit leider völlig.

Aber vielleicht kommt ja diesbezüglich in naher Zukunft noch was nach.
Ich habe nichts gegen, wenn man sich in derartigen Threads mehrmals äussert, aber wenn man ein Posting so einleitet: "Ich geb auch mal meinen Senf dazu", was zumindest mir impliziert, als hätte man sich erstmal zurück gelehnt und die andern schwafeln lassen bzw netter ausgedrückt, als hätte man erstmal die andern ihre Meinung kund tun lassen und sagt dann auch mal was...
so jedenfalls sieht der Thread mit rund 24 Postings nach viel aus, aber mehrere Leute sagen hier und in andern Threads mehrmals das selbe und manch einer denkt wohl, wenn es derer Kritik nach mehr aussieht, passiert vielleicht was?


Wird das Spiel denn besser, wenn man drei oder mehrmals das gleiche sagt?

Wenn mir das Spiel nicht gefällt und ich nur daran herum zu mäkeln habe, warum spiele ich dann nach 1 Monat immer noch?

Ich könnte noch von anderen ähnliche Auffälligkeiten und Widersprüche in sich aufzeigen, aber das Beispiel reicht sicher aus, um mal, darzulegen, auf was für einem Niveau hier gemeckert wird.

Die einzige Aussage, die mir wirklich was gebracht hat, und die ich ernst nehmen konnte, war die von Patlok:

Zitat:
Zitat von Patlok Beitrag anzeigen
Ok, ich habe meine Meinung geändert. Nachdem ich es noch 2-3 mal versucht habe und den Account gelöscht habe, habe ich mich heute nochmal angemeldet und es macht tatsächlich Spaß, mir gefällt´s nun. oO

Für den Anfang ist es gut, aber es muss mehr Content kommen, der einen lange bindet!

Geändert von JohnAllday (01.07.2014 um 20:32 Uhr)
JohnAllday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 21:51   #27
Fransenbart
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 46
Standard

@ John Allday

Ja, da hast du schon recht;
ich bin nun einmal ein Mensch der sich in stoischer Wiederholung und Permanenz übt

Auch wenn TI leider viele Schwächen hat, gefällt es mir doch noch recht gut;
zumindest noch so gut, dass ich mich täglich einlogge.

Aber besagte Schwächen nerven leider auch; besonders eben wenn man TI schon über einen längeren Zeitraum spielt.
Und gerade bei Playa kann es schon sein, dass Fehler/Schwächen die jetzt nicht direkt den normalen Spielfluss stören,
so gut wie kaum behoben werden, da Ihre große Geldkuh "S&F" immer Vorrang hat.

Also bleibt den meisten hier nunmal nur der eine Weg besagte Fehler und Schwächen mehrfach, ja fast schon mantraartig aufzuzählen,
um zumindest ansatzweise hoffen zu können, dass sich in dieser Hinsicht vielleicht mal was tut.

Also frei nach dem Motto "Je öfters desto (hoffentlich) besser".

Geändert von Fransenbart (01.07.2014 um 21:52 Uhr)
Fransenbart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 16:58   #28
Holle
Playa Games GmbH
 
Benutzerbild von Holle
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 235
Standard

Zitat:
Zitat von Fransenbart Beitrag anzeigen
@ John Allday

Ja, da hast du schon recht;
ich bin nun einmal ein Mensch der sich in stoischer Wiederholung und Permanenz übt

Auch wenn TI leider viele Schwächen hat, gefällt es mir doch noch recht gut;
zumindest noch so gut, dass ich mich täglich einlogge.

Aber besagte Schwächen nerven leider auch; besonders eben wenn man TI schon über einen längeren Zeitraum spielt.
Und gerade bei Playa kann es schon sein, dass Fehler/Schwächen die jetzt nicht direkt den normalen Spielfluss stören,
so gut wie kaum behoben werden, da Ihre große Geldkuh "S&F" immer Vorrang hat.

Also bleibt den meisten hier nunmal nur der eine Weg besagte Fehler und Schwächen mehrfach, ja fast schon mantraartig aufzuzählen,
um zumindest ansatzweise hoffen zu können, dass sich in dieser Hinsicht vielleicht mal was tut.

Also frei nach dem Motto "Je öfters desto (hoffentlich) besser".
Hallo,
nein, Wiederholung hilft da nicht.
Eher beschleicht einem dann das Gefühl, dass du das Spiel böswillig niedermachen willst.
Dies wäre eine Methode die Entwicklung eines Spieles zu verlangsamen.
Und in dem Fall wirst du ausgeschlossen.

Ich hoffe für Tinyisland, das nicht jeder deine Ansichten teilt.
-Ja, mit „Können“ wirst du die heraballenden Steine nicht beeinflussen können.
-Es ist ein Puzzelspiel, dies bleibt immer gleich.
-Hauptmotivationsfaktor dieses Puzzelspiels ist der Spaß am „Puzzel“-spiel.

Erst letzte Woche haben wir den „Bomben-Freeze“ Fehler gefixt, den Monat davor haben wir den Passwortfehler bearbeitet.
Ziemlich dringende Fehler, die Vorrang vor Glücksbalancing haben. Wenn jetzt noch die Performance verbessert werden kann, dann gibt es auch Zeit für Feintuning, oder Änderungswünsche.


Viele Grüße,
Holle
Holle ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Alt 02.07.2014, 22:31   #29
JohnAllday
Schiffskoch
 
Registriert seit: 18.05.2014
Beiträge: 125
Standard

Leider, leider denken viele, dass man etwas nur mehrfach wiederholen muss, damit es was bewirkt.

Das habe ich schon mal angesprochen, dass die Masse an Threads, in denen über das Spiel diskutiert wird, überhand nimmt und das einzige, was bewirkt wird, ist, dass die Suchfunktion jetzt schon nach ein paar Monaten Laufzeit für ungeübte Benutzer zu viele Ergebnisse liefert.

Auch sagte ich bereits, dass Playa mit Sicherheit schon die ein oder andere Idee für weitere Updates in der Tasche hat, sei es nun eine eigene Roadmap, in der nach dem Start und nach den nötigen Bugfixes, wie den geplanten Updates in den andern Playaspielen und dort nötigen Fixes hier sicher auch wieder was getan werden wird. Oder dass schon Ideen und Vorschläge hier im Forum in die Auswahl aufgenommen wurden.

Da kann man noch so grosse Töne wie Geldkuh oder Cashcow bringen, womit man meist was negatives ausdrücken will, wobei das doch eigentlich was positives ist. Man profitiert durch gutgehende Geschäftsanteile der Firma PlayaGames im gesamten und das kommt doch jedem Spieler zugute, selbst wenn es im geringstfügigsten Teil bedeutet, dass in Spielcharaktäre und bei den andern Spielen erstellte Gilden gesteckte Zeit und eventuell Geld erhalten bleiben, auch bei den weniger gut laufenden Spielen UND Servern!




Wenn man sich mal auf 1 Thread und nur wenige, dafür Aussagekräftige Posts beschränken würde, dann würde sich meiner Meinung nach auch eher was tun, weil die Betreiber oder ihre Angestellten auch leichter den Überblick über die Usermeinung er- und behalten würden.

Aber leider, leider ist das ein Kampf gegen Windmühlen!

EDIT

Wenn ich ein Unternehmen mit Publikumsverkehr im Internet hätte, würde ich mir vielleicht auch jegliche Kritik ansehen und versuchen, mein Produkt für meine Kunden besser zu machen, aber bei manchen, kritischen Äusserungen ist schon fraglich, ob da Kunden dahinter stehen, oder Querulanten oder sogar Fans oder Angehörige konkurrierender Spiele oder Unternehmen, die Sorge um ihre eigenen Claims haben und daher den Versuch starten, hier alles schlecht zu reden.

Geändert von JohnAllday (02.07.2014 um 22:42 Uhr)
JohnAllday ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagt:
Alt 03.07.2014, 11:24   #30
Liekendeeler
Landratte
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von JohnAllday Beitrag anzeigen
(...) bei manchen, kritischen Äusserungen ist schon fraglich, ob da Kunden dahinter stehen, oder Querulanten oder sogar Fans oder Angehörige konkurrierender Spiele oder Unternehmen, die Sorge um ihre eigenen Claims haben und daher den Versuch starten, hier alles schlecht zu reden.
Netter Versuch, aber für so eine Unterstellung fehlt etwas - nämlich ein tatsächlich einigermaßen fehlerfrei ablaufendes Spiel. Fakt ist doch, daß es einem Hoax gleichkommt, die gravierenden Verbindungsprobleme ganz einseitig den Spielern in die Schuhe schieben zu wollen, obwohl nach mehr als sechs Wochen das Wissen vorhanden sein muss, daß dies mit Ausnahme von vielleicht 2 oder 3 Prozent der Fälle eine unwahre Unterstellung ist. Das ist eine typischerweise von Angst vor Folgekosten bei Verantwortungsübernahme gekennzeichnete Haltung und echt armselig für so ein Unternehmen.

Im Gegenzug könnte man durchaus unterstellen, daß sich hier Angestellte und deren Familienmitglieder, Freunde und Bekannte oder schlicht ein paar "Mietmäuler" (Leute, die sich ihre "objektive Meinung" bezahlen lassen) registrieren, um verdeckt Anbieterinteressen zu vertreten und Kritiker zu diffamieren.

Geändert von Liekendeeler (03.07.2014 um 11:25 Uhr)
Liekendeeler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2014 by 'Playa Games GmbH'