Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2014, 15:33   #7
WilliamTurner
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von morsch Beitrag anzeigen
Im PvE, also gegen Belagerer und Inselgegner, fällt mir sowas auch teilweise schon negativ auf.

Da denkt man, man hat den Knilch eh schon auf 200 Lebenspunkte mühsam runtergeprügelt und ist maximal noch eine Runde vom sicheren Sieg entfernt, da fallen seine Steinchen so, dass er mich nicht nur in einer Runde komplett zerlegt, nein, der heilt sich auch noch voll, klaut einem alle Münzen und Früchte, brennt mit meiner Freundin durch und fährt meinen Hund platt...

Da bin ich nur froh, dass ich nicht mit Perlen spiele.
Danke für den Post, sehr amüsant und ich hatte schon öfter die gleiche Situation

Manchmal hat man echt krass Pech und bekommt gleich 3 Spiele am Stück 4er und 5er Kombos rein geschoben, aber insgesamt hat man doch mehr Möglichkeiten das Spiel zu beeinflussen als es zuerst den Anschein hat. Man muss teilweise schon gut vorausplanen wenn man verhindern will das der Gegner Combos macht. Z.b. wenn man die Chance hat eine blaue 3 Reihe zu nehmen aber direkt darunter 2 Totenköpfe und darüber noch ne Kokosnuss ist und über der 3er Reihe die man nehmen will noch ein Totenkopf ist und man nur noch einen Treffer von der Niederlage entfernt ist, dann muss man zumindest soweit voraus denken das man diese 3er nicht nimmt weil der Gegner im nächsten Zug die Totenköpfe nehmen würde. Man muss einfach genau wissen was man mit dem eigenen Zug auf dem Spielfeld verändern würde und wie die Steine danach stehen. Wenn z.B. auch die Gefahr besteht das von oben neue Steine nach fallen die eine Spielentscheidend Kombi gegen euch auslösen kann, dann wäre es vielleicht Sinnvoll keine Vertikale 3er darunter zu nehmen um so die Chance zu erhöhen das Genau der Stein fällt der euch das Genick bricht sondern lieber nur eine Horizontale Reihe oder halt am besten gar keine wenn es geht. Ich hoffe man kann verstehen was ich meine, als Text ist das etwas schwierig.

Ich kann auf jedenfalls den Frust verstehen den jeder Zwischendurch hat, aber eigentlich ist das ganze schon ausgeglichen und fair
WilliamTurner ist offline   Mit Zitat antworten