Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2014, 12:23   #6
ALEXANDER
Landratte
 
Registriert seit: 17.05.2014
Beiträge: 21
Standard

a) Bei mir läuft das Spiel zu jeder Tageszeit* flüssig. Also "Serverüberlastung" ist
kein Argument.
b) Meine Rede, Marshel - auch wenn auf Glück basiert, was von oben
nachkommt, kann man sehr wohl anhand des sichtbaren Spielfeldes ziemlich gut
taktieren. Vorausschau schadet hier überhaupt nicht - wie im restlichen Leben
auch.

Wahrnehmung ist eine tolle Sache ^^

Ich gewinne etwa 80% (also 4 von 5 Spielen) - das macht sich bei einem
Spiel, das so stark auf Glück ausgelegt ist (wie ALLE Spiele dieser Art) nicht
so schlecht denke ich.

* morgens zum Kaffee zwischen 5:30 und 6:45, tagsüber ab und zu mal eins
über die APP (wenn mir auch der hohe Datenverbrauch auf die Nerven geht)
und abends von ca. 17:00 bis 22:00, wenn ich mal Zeit habe, am Rechner
sitze und sonst nix zu tun habe --> KEINE Probleme mit der Performance.

EDIT:
Nur mal so für die Wahrnehmung: Ich hatte jetzt eben 3 OneHit-Siege
(damit meine ich, dass der Gegner nicht zum Zug kam) hintereinander.
__________________
"Leben" ist eine Krankheit, die durch Sexualität übertragen wird und die unweigerlich zum Tode führt.

Geändert von ALEXANDER (26.06.2014 um 13:09 Uhr)
ALEXANDER ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagten: